Probenähen für Fadenfactory – ADELE das Kleid –

Wow ! Was für ein Erlebnis!

Ich durfte für Fadenfactory Probenähen. Allen, denen das jetzt nichts sagt:

Bevor eine Anleitung, ein Schnittmuster auf den Markt kommt, sollte es getestet werden und dazu dient das Probenähen.

Antje von Fadenfactory  https://fadenfactory.de  hat einen Schnitt für ein Baukasten-Kleid entwickelt. Das heißt, man kann Ober- und Unterteil in verschiedensten Größen arbeiten und den Schnitt somit der Figur optimal anpassen. Das Anpassen klappt besonders gut, da zwischen dem Oberteil und dem Rock eine Passe sitzt.

Es stehen so viele Möglichkeiten zur Verfügung.

Lange Ärmel, 3/4 Ärmel, Trompetenform oder ganz ohne.

Der Ausschnitt ist wählbar: rund am Hals, U-Boot oder V-Ausschnitt.

Und dann die Kragenvielfalt… Schalkragen, Rollkragen, ohne oder eine Kapuze…

Was soll ich sagen: ein Schnitt und unzählige Möglichkeiten.

In meiner begrenzten Freizeit habe ich es zu vier Kleidern -bisher- geschafft, aber es soll nicht das Ende sein… der nächste Stoff liegt schon bereit.

Das e-book wird am 14.10.2017 erscheinen und die Tage gibt es noch ein großartiges Gewinnspiel. Es gibt den Schnitt als e-book und dazu passend…. tadadada… einen wunderschönen Stoff von Lillestoff.

Also aufgepasst, einfach bei Facebook vorbeischauen und teilnehmen.

    

 

 

 

 

 

Sende eine Antwort zu „Probenähen für Fadenfactory – ADELE das Kleid –“

© 2018 Ein Theme von MarketPress